A Million Teardrops
ひゃくまんつぶの涙 - Hyakuman tsubu no namida
Bände
2 Bände in Deutschland (abgeschlossen)
2 Bände in Japan (abgeschlossen)
Veröffentlichung
[Deutschland] Seit 2006 bei Carlsen Manga

Weitere Details

Verlagstext
Die Handlung ist nicht hinterlegt.
Prequels / Sequels / Crossover
Diese Serie hat keine Verbindungen zu anderen Titeln.

Coverbilder

Bandliste

Nr. Gekauft
02jaAug 06Mai 02
01jaMai 06Mai 02

Presse

Diese Serie hat keine Zitate hinterlegt.

Meinungen und Fazit

Mangakania: 3 Sterne 2013-10-15 10:00:00

A million teardrops fällt im zeichnerischen Aspekt erstmal durch Kazumi-senseis etwas düster wirkenden Einsatz von Rasterfolie auf. Die Charaktere sind dabei jedoch detailliert und einzigartig gezeichnet und auch die Hintergründe, wenn vorhanden, passen zum Gesamtbild. Die Story gleicht den etwas starken Einsatz der Rasterfolie wieder aus, da die gedrückt wirkende Stimmung gut zum Erzählverlauf passt. Man kann der Geschichte wieder eine Moral entnehmen, jedoch ist diese nicht so tiefgründig bzw. ausgeprägt wie Flower of the deep sleep.