Claymore
CLAYMORE - Claymore
Bände
27 Bände in Deutschland (abgeschlossen)
27 Bände in Japan (abgeschlossen)
Veröffentlichung
[Deutschland] Seit 2008 bei Tokyopop
[Japan] Jump Square - Shūeisha
[Japan] Shōnen Jump [monatlich] - Shūeisha

Weitere Details

Verlagstext
In einer Welt, die von blutrünstigen Monstern namens »Yoma« terrorisiert wird, können nur die Claymores Recht und Ordnung wiederherstellen. Als Hybriden zwischen Mensch und Yoma wurden diese silberäugigen Kriegerinnen mit übermenschlichen Fähigkeiten gesegnet. Aber je mehr sich die Claymores auf ihre übernatürlichen Kräfte verlassen, desto größer wird die Gefahr, ihre menschliche Seite endgültig zu verlieren.
Prequels / Sequels / Crossover
Diese Serie hat keine Verbindungen zu anderen Titeln.

Coverbilder

Bandliste

Nr. Gekauft
27jaOkt 15Dez 14
26jaApr 15Jun 14
25jaOkt 14Dez 13
24jaMrz 14Jun 13
23jaSep 13Dez 12
22jaApr 13Jun 12
21jaSep 12Dez 11
20jaMrz 12Jun 11
19jaSep 11Dez 10
18jaJun 11Jul 10
17jaApr 11Nov 09
16jaFeb 11Mai 09
15jaDez 10Dez 08
14jaOkt 10Jan 08
13jaAug 10Okt 07
12jaJun 10Apr 07
11jaApr 10Nov 06
10jaFeb 10Mai 06
09jaDez 09Nov 05
08jaOkt 09Apr 05
07jaAug 09Nov 04
06jaJun 09Apr 04
05jaApr 09Nov 03
04jaFeb 09Mai 03
03jaDez 08Nov 02
02jaOkt 08Mai 02
01jaAug 08Jan 02

Presse

Zitate

Lebe Clare! Dein am Leben bleiben ist der einzige Beweis dafür, dass Teresa jemals existierte.

イレーネ (Irene) -

Meinungen und Fazit

Mangakania: 4 Sterne 2013-10-15 10:00:00

Zu Beginn weiß man nicht wirklich, wohin die Story von Claymore gehen wird. Doch im Verlauf wird es immer besser und so langsam erkennt man eine Struktur. Dass die Serie noch sie tiefgründig wird, wie sie es in den aktuellsten Kapiteln in Japan ist, hätte ich für meinen Teil jedoch nie erwartet. Eine gigantische Storyline, umgeben von einem sich entwickelnden Chardesign sind die perfekte Mischung für eine serh gute Serie.