Fairy Tail
FAIRY TAIL - fairy tail
Bände
52 Bände in Deutschland (fortlaufend)
61 Bände in Japan (fortlaufend)
Veröffentlichung
[Deutschland] Seit 2010 bei Carlsen Manga
[Japan] Shōnen Magazine [wöchentlich] - Kōdansha

Weitere Details

Verlagstext
Die Handlung ist nicht hinterlegt.
Prequels / Sequels / Crossover
Diese Serie hat keine Verbindungen zu anderen Titeln.

Coverbilder

Bandliste

Nr. Gekauft
61neinkeine AngabeMai 17
60neinkeine AngabeMrz 17
59neinkeine AngabeDez 16
58neinkeine AngabeNov 16
57neinkeine AngabeSep 16
56neinkeine AngabeJul 16
55neinFeb 18Mai 16
54neinDez 17Mrz 16
53neinOkt 17Jan 16
52jaAug 17Nov 15
51jaJun 17Sep 15
50jaApr 17Jul 15
49jaMrz 17Mai 15
48jaJan 17Mrz 15
47jaNov 16Jan 15
46jaSep 16Nov 14
45jaJul 16Sep 14
44jaMai 16Jul 14
43jaMrz 16Mai 14
42jaJan 16Mrz 14
41jaNov 15Dez 13
40jaSep 15Okt 13
39jaJul 15Aug 13
38jaMai 15Jun 13
37jaFeb 15Apr 13
36jaDez 14Feb 13
35jaOkt 14Okt 12
34jaJul 14Aug 12
33jaMai 14Jun 12
32jaMrz 14Apr 12
31jaJan 14Feb 12
30jaDez 13Dez 11
29jaOkt 13Okt 11
28jaAug 13Aug 11
27jaJun 13Jun 11
26jaApr 13Apr 11
25jaFeb 13Feb 11
24jaDez 12Dez 10
23jaOkt 12Okt 10
22jaAug 12Aug 10
21jaJun 12Mai 10
20jaApr 12Mrz 10
19jaMrz 12Jan 10
18jaFeb 12Nov 09
17jaJan 12Okt 09
16jaDez 11Jul 09
15jaNov 11Mai 09
14jaOkt 11Mrz 09
13jaSep 11Dez 08
12jaAug 11Okt 08
11jaJul 11Aug 08
10jaJun 11Mai 08
09jaMai 11Mrz 08
08jaApr 11Jan 08
07jaFeb 11Nov 07
06jaDez 10Sep 07
05jaOkt 10Jul 07
04jaAug 10Mai 07
03jaJun 10Mrz 07
02jaMai 10Jan 07
01jaApr 10Dez 06

Presse

Vom 10. bis 20. Juli veröffentlicht Fairy Tail Mangaka Mashima-sensei 150 Mangaseiten in Japan!

2013-06-27 00:00:00, Quelle:

Das Rave x Fairy Tail Crossover von Mashima-sensei bekommt eine Anime-Umsetzung, die in Jp mit FT-Band 39 erscheint.

2013-07-19 00:00:00, Quelle:
Diese Serie hat keine Zitate hinterlegt.

Meinungen und Fazit

Mangakania: 4 Sterne 2013-10-15 10:00:00

Mit Fairy Tail hat Mashima-sensei nach Rave ein erneutes Fantasy-Epos hingelegt, das Seinesgleichen sucht. Die Vielzahl der Charaktere, sei es nun Haupt- oder Nebencharaktere, ist gigantisch groß und jeder wird zu seiner Zeit mit seiner ganz persöhnlichen Geschichte beleuchtet. Im Mittelpunkt steht dabei der "Drachentöter" Natsu Dragneel, der seinen Ziehvater Ingeel sucht. Mit Gajeel und Wendy tauchen später noch weitere Drachentöter auf, deren Drachen ebenfalls am 7.7.777 verschwunden sind. Doch auch ohne die Suche nach den Drachen hat Fairy Tail mehr als genug Handlung zu bieten, die sich von Gilden internen Wettkämpfen bis hin zu Gilden übergreifenden Kriegen reicht. Doch obwohl die Story damit sehr vielseitig ist und einiges an Potential hat stößt es doch so manchem Fan auf, dass die Hauptcharaktere Natsu, Gray, Lucy und Elsa so gut wie unbesiegbar sind und jeden Anfangs noch so starken Gegner letzlich ohne irgend eine Form des Trainings besiegen. Grafisch ist die Serie wie Rave auf einem sehr guten Shonen-Manga Level, das sich durch eindrucksvolle Hintergründe, einzigartige Charakterdesigns, gute Panelaufteilung, flotte und actionreiche Kämpfe und passend gesetzte Slapstick präsentiert. Da Mashima-sensei in Rave bereits einiges an Erfahrung für seinen ganz persöhnlichen Zeichenstil gesammelt hat bleibt Fairy Tail ohne Stilveränderungen konstant gleich gut.