Fushigi Yuugi Genbu Kaiden
ふしぎ遊戯 玄武開伝 - fushigi yuugi gembu kaiden
Bände
12 Bände in Deutschland (abgeschlossen)
12 Bände in Japan (abgeschlossen)
Veröffentlichung
[Deutschland] Seit 2007 bei Egmont Manga
[Japan] Flowers - Shōgakukan
[Japan] Flowers [Sonderausgabe] - Shōgakukan
[Japan] Shōjo Comic [Sonderausgabe] - Shōgakukan

Weitere Details

Verlagstext
Die Handlung ist nicht hinterlegt.
Prequels / Sequels / Crossover
Hauptgeschichte - Fushigi Yuugi

Coverbilder

Bandliste

Nr. Gekauft
12jaJun 14Mai 13
11jaSep 13Mrz 13
10jaMrz 12Jun 11
09jaJun 09Sep 08
08jaNov 08Mrz 08
07jaMai 08Sep 07
06jaJan 08Mrz 07
05jaNov 07Nov 05
04jaSep 07Mai 05
03jaJul 07Nov 04
02jaMai 07Mai 04
01jaMrz 07Okt 03

Presse

Diese Serie hat keine Zitate hinterlegt.

Meinungen und Fazit

Mangakania: 4 Sterne 2013-10-15 10:00:00

Das FY-Universum, das Genbu, Suzaku, Seiryuu und Byakko (noch in keinem Band vorgekommen) und deren Senshi behandelt, wird von Watase-sensei erstklassig umgesetzt. Während in FY die Hüterin des Suzaku und die Hüterin des Seiryuu sich bekämpfen lüftet die Geschichte um die Hüterin des Genbu endlich lang gehütete Geheimnisse und Hintergründe. Und obwohl die beiden Serien storytechnisch zusammen hängen, kann man sie auch gut als Einzelwerk lesen.
In GK sind die Senshi, wie auch schon in FY, sehr gut getroffen, individuell und tiefgründig ausgearbeitet. Ihre Geschichten werden nacheinander flüssig erzählt und ergeben dadurch ein perfekt zusammenhängendes Netz aus Rückblicken und neuen Ereignissen. Auch Grafisch trifft GK Watase-senseis übliche Qualität. Die Charaktere, Monster und Kleidungen sind passend und esthetisch ausgearbeitet und werden von den treffend gesetzten detaillierten Hintergründen nochmals untermalt.