HAL
ハル - haru
Bände
1 Bände in Deutschland (abgeschlossen)
1 Bände in Japan (abgeschlossen)
Veröffentlichung
[Deutschland] Seit 2011 bei Tokyopop
[Japan] Ribon Fantasy - Shūeisha

Weitere Details

Verlagstext
Shizuku ist hübsch, beliebt und die Klassenbeste. Doch dann taucht eines Tages eine neue Mitschülerin namens Yuki auf, die ihr den Rang abzulaufen droht. Zunächst ist Shizuku noch entspannt, dass Yuki sie auch beim Wettlauf schlägt, frustriert sie schließlich völlig. Kein Wunder also, dass sie Todesgott Hal, der in ihrem Leben aufgetaucht ist, darum bittet, Yukis Existenz auszulöschen ...
Prequels / Sequels / Crossover
Diese Serie hat keine Verbindungen zu anderen Titeln.
Das könnte dir auch gefallen...

Bandliste

Nr. Gekauft
01jaApr 11Mai 10

Presse

Diese Serie hat keine Zit ate hinterlegt.

Meinungen und Fazit

Mangakania: 4 Sterne 2013-10-15 10:00:00

In HAL sind einige ziemlich gute Kurzgeschichten von Makino-sensei abgedruckt, bei denen es mich jedes Mal aufs neue fasziniert, wie tiefgehend und emotional ihre Oneshots werden können. Verglichen mit ihren anderen Oneshots REC und Teotw ist HAL jedoch nur auf dem dritten Platz.