Thiefs Game
怪盗★ゲーム - kaitou geemu
Bände
1 Bände in Deutschland (abgeschlossen)
1 Bände in Japan (abgeschlossen)
Veröffentlichung
[Deutschland] Seit 2011 bei Egmont Manga
[Japan] Ciel Trés Trés - Kadokawa Shoten

Weitere Details

Verlagstext
Die Handlung ist nicht hinterlegt.
Prequels / Sequels / Crossover
Diese Serie hat keine Verbindungen zu anderen Titeln.
Das könnte dir auch gefallen...

Diese Funktion ist experimentell. Es können Fehler auftreten.

07-Ghost (2), Air Gear (2), Angelic Layer (2), Bittersüße Erkenntniss (2), Black Butler (2), Black Cat (2), Bleach (2), Blue Exorcist (2), Blue Sheep Dream (2), Brandoll (2), Busou Renkin (2), Butlers Game (2), Card Captor Sakura (2), Color (2), Devils Game (2), Electric Hands (2), Erementar Gerad (2), Erementar Gerad - Flag of the Blue Sky (2), Fairy Tail (2), Fesseln des Verrats (2), Fullmetal Alchemist (2), Gash (2), Get! Backers (2), Gravitation (2), Gravitation EX (2), Grenadier (2), Hero Heel (2), Inu Yasha (2), Justice Guards Duklyon (2), K.O. vor Glück (2), Karneval (2), Kleiner Schmetterling (2), Küss mich, Student! (2), Magister Negi Magi (2), Manga Twister (2), Naruto (2), Ninja 4 life (3), One Piece (2), Pirates Game (2), Princes Game (2), Punkt der Umkehr (2), Ranma ½ (2), Rave (2), Rosario + Vampire (2), Rosario + Vampire Season II (2), Shaman King (2), Silver Diamond (2), Soul Eater (2), Squib feeling blue (2), St. Dragon Girl (2), Steal Moon (2), Traumboyz (2), Tsubasa RESERVoir CHRoNiCLE (2), Verliebt in Osaka (2), Verliebter Tyrann (2), Yuu Watase - Best Selection (2), Zetsuai (2), Zetsuai - Bronze (2), Zombiepowder (2), Mashima-En (2), Shakugan no Shana (2), The Sacred Blacksmith (2), Yu-Gi-Oh! (2), Junjo Romantica (2), Magi - The Labyrinth of magic (2), Sekaiichi Hatsukoi (2), Servamp (2), Double Essence (2), Love Stage!! (2), Blood Lad Brat (2), Kenshin (2), Dragon Ball (2), Card Captor Sakura - Clear Card Arc (2),

Bandliste

Nr. Gekauft
01jaSep 11Sep 09

Presse

Diese Serie hat keine Zit ate hinterlegt.

Meinungen und Fazit

Mangakania: 2 Sterne 2013-10-15 10:00:00

Takagis Kurzgeschichten sind zwar alle nett gemacht, heben sich jedoch nicht von der Masse ab. Nach einer Zeit stört es auch, dass immer wieder dieselben Klischees aufgegriffen werden und dieselbe Art Charaktere vorkommt. Außerdem ist die Vorstellung komisch, dass die gesamte Welt auf einmal schwul ist - denn jeder Kerl steht auf einmal auf den neben ihm. Und Frauen kommen so oder so erst garnicht wirklich vor.